Loading

Alte Rebe

Alte Rebe

€ 9.-

Alte Rebstöcke neigen dazu, auch ohne Eingriff des Menschen niedrige Erträge zu bringen. Was in den vergangenen Jahrzehnten nach herkömmlicher Lehrmeinung als unwirtschaftlich galt, ist heute wieder sehr angesagt, da erstens die gute Verwurzelung der alten Reben zu einer stabileren Wasser- und Nährstoffversorgung beiträgt und zweitens eben durch geringere Erträge wesentlich stoffigere Weine mit Schmelz und Schmalz zum Vorschein kommen. Bei dieser Ausgabe eines Weines alter Reben spürt man eine vielschichtige, cremige Struktur, die sich durch langen Hefekontakt und oftmalige Batonnage in den Charakter eingebunden hat.